Freitag, 5. Juni 2015

Outcasts - Lost Island - neue New Adult Dystopie

Ihr Lieben, heute ist mein neuer New Adult auf Amazon herausgekommen. Diese Dystopie gehört zu meinen absoluten Herzblutprojekten. Zwei Jahre lang habe ich an der Geschichte gefeilt, nun hat sie endlich das Licht der Welt erblickt.
Ich wünsche euch gute Unterhaltung mit Teil 1 (bald auch als Taschenbuch und in anderen Shops). Die beiden Fortsetzungen werden noch dieses Jahr folgen.

http://www.amazon.de/Outcasts-Lost-Island-Monica-Davis-ebook/dp/B00YJFB7YA

Eine Insel, 300 Ausgestoßene, unzählige Gefahren … 

Die Polkappen sind geschmolzen, der Meeresspiegel angestiegen. Landfläche ist knapp, daher gibt es in den neuen Verwaltungszonen strenge Regeln, um das Überleben zu sichern. 

Die siebzehnjährige Kate wohnt in der kleinen Stadt Welltown, errichtet auf einem Berg im ehemaligen England, umgeben von Wasser. Sie fühlt sich sicher in dem diktatorischen System und erwartet eine vorbestimmte Karriere als Senatorin. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ihr Mitschüler Liam, in den sie sich verliebt hat. Doch der junge Mann schlägt sich auf die falsche Seite, und Kate ist gezwungen, ihn auszuliefern. 

Ein Jahr später … 


Outcasts – so werden Menschen genannt, die auf »Lost Island«, einer Strafkolonie, um ihr Überleben kämpfen. Als Verbannte der Gesellschaft dürfen sie nie wieder in eine Verwaltungszone zurückkehren. 

Nach Liams Verhaftung muss Kate eine harte Prüfung bestehen, um Senatorin werden zu dürfen. Auf der Insel soll sie den Verstoßenen »Wolf« ausspionieren, um herauszufinden, wo die Rebellen ihren Unterschlupf haben. Kate traut ihren Augen kaum, als sie dort den Jungen wiedertrifft, den sie einmal heiraten wollte. Niemand hat ihr gesagt, dass ihr Liam dieser Wolf ist. 
Was wird geschehen, wenn er erfährt, dass sie ihn einst verraten hat? 

Ein Roman über die zarte erste Liebe und eine düstere Zukunft. 


Ca 180 Taschenbuchseiten / Teil 1 von 3 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen